Produkte für die Messtechnik, Sensorik und Automatisierung

Produkte und Systeme für die elektrische Messung, Aufzeichnung und Auswertung von physikalischen Messgrößen. Für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen selbstverständlich auch mit ATEX-Zertifizierung.

Althen ist spezialisiert auf das elektrische Messen physikalischer Größen und die herstellerunabhängige Kundenberatung. Das Portfolio gruppiert sich um die physikalischen Messgrößen Druck/Differenzdruck, Kraft, Drehmoment, Weg, Drehwinkel, Neigung, Beschleunigung, Vibration und Drehrate.

Breit aufgestelltes Produktportfolio

In unserem Portfolio wählen Sie aus einer Vielzahl an Standardprodukten die Komponenten aus, die Ihren Anforderungen entsprechen. Dabei  können Sie sich jederzeit Rat von einem unserer Experten einholen. Unsere Produkte decken die gesamte Messkette ab und bieten Lösungen für viele physikalischen Größen. Dank der sorgfältigen Auswahl und der engen Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten passen wir Komponenten auch an Ihre  individuellen Vorgaben an.

Als Althen 1978 mit dem Vertrieb von Sensortechnik und Sensorik für das Messen mechanischer Größen begonnen hat, bestand die Sensortechnik zum großen Anteil aus Drucksensoren.

Heute können wir für nahezu alle mechanischen Größen messtechnische Lösungen aus unserer Sensortechnik bieten. Die Sensortechnik für die Bereiche Druck und Kraft besteht hauptsächlich aus federelastischen Elementen die mit Dehnmessstreifen (DMS) bestückt sind.

Als Ergänzung bietet die Sensortechnik in der Drehmomentmesstechnik sowohl DMS- als auch moderne piezokeramische Technik.

Wegaufnehmer und Drehwinkelsensoren aus unserer Sensortechnik sind induktive oder potentiometrische Sensorelemente. Die induktiven Sensoren umfassen sowohl klassische LVDT / RVDT als auch induktive Messtechnik.

Die Sensorik in unserem dritten Bereich der Sensortechnik ist wesentlich komplexer: für den Aufbau von Beschleungungsaufnehmer, Neigungssensoren, Vibrationssensoren und Gyros kommt eine Vielzahl unterschiedlichster Sensortechnik zum Einsatz. MEMS-Sensoren, piezoelektrische Keramiken, Servo-Pendelsysteme oder kapazitive Technik werden zu modernsten Sensorsystemen verbaut.

Verbesserte Fertigungstechnologie und optimierte Produktionsabläufe ermöglichen es uns hochwertige Sensortechnik zu einem besseren Preis-/Leistungsverhältnis anzubieten.

Die Verbindung zwischen Kalibriereinrichtung, Verstärkerelektronik und Sensortechnik erlaubt es uns in Zusammenarbeit mit unseren Kunden optimale, kundenspezifische Lösungen auch für anspruchsvolle Anwendungen zu entwickeln.

Die neuesten Entwicklungen in der Sensortechnik erlauben nicht nur hochwertige, komplexe Messsysteme herzustellen sondern auch preiswerte Sensorik für OEM-Anwendungen in kleinen und mittleren Stückzahlen.