? Symbolerklärung
  • zum Merkzettel hinzufügen
  • HTML-Datenblatt
  • kein Datenblatt vorhanden
  • Datenblatt als PDF

AS30 | AS50 Präzisionsdrucksensoren in Dünnfilmtechnik

Drucksensoren AS30 und AS50

Die Drucksensoren der Serien AS30 und AS50 werden in modernster Dünnfilmtechnik, kombiniert mit einem Hochleistungs-ASIC, unter Einsatz von vollautomatisch arbeitenden Fertigungsanlagen hergestellt und zeichnen sich durch eine besonders kompakte Bauweise, sehr hohe Langzeitstabilität, gute Genauigkeit und niedrige Temperatureffekte aus. Diese Sensorserie ist wegen der hohen Schock- und Vibrationsbelastbarkeit in einem breiten Anwendungsgebiet im mobilen und industriellen Bereich einsetzbar.

Die Sensoren sind als Serie AS30 mit Drucksignal und als Serie AS50 mit Druck- und Temperatursignal (Dual-Ausgang) lieferbar, wobei für Sensoren mit Dual-Ausgang jeweils für Druck und Temperatur das gleiche Spannungssignal zur Verfügung steht.

Standardmäßig sind die Ausgangssignale 0,5 ... 4,5 V ratiometrisch und nicht-ratiometrisch, 1 ... 5 V, 0 ... 5 V, 0 ... 10 V, 1 ... 10 V, 1 ... 6 V und 4 ... 20 mA lieferbar. Ein umfangreiches Angebot an serienmäßig lieferbaren Druckanschlüssen sowie an elektrischen Steckanschlüssen stellt sicher, dass die Sensoren für die meisten Anwendungen kurzfristig verfügbar sind.

Besonderheiten

  • Hervorragende Langzeitstabilität
  • Hohe Genauigkeit
  • Kompakte Bauform
  • Medienberührte Teile aus Edelstahl
  • Günstiger Preis

Anwendung

  • Hydraulische Steuerung
  • HVAC-Systeme
  • Motorsteuerung (einschließlich Diesel)
  • Industrielle Prozesssteuerung
  • Mobilhydraulik
  • Kompressoren und Pumpen

Technische DatenAS30 | AS50

Messbereiche in [bar]

0 ... 7

10

16

25

40

60

100

160

250

400

600

1.000

1.600

 

Relativdruck belüftet

Relativdruck abgedichtet

Zul Überdruck [Faktor v.E.]

3x

3x

3x

3x

2x

2x

2x

2x

2x

2x

2x

2x

1,4x

Berstdruck [Faktor v.E.]

40x

40x

40x

40x

20x

20x

20x

10x

10x

10x

4x

4x

1,8x

Langzeitstabilität

Hergestellt für mehr als 100 Mio. Lastwechsel

Nullsignalstabilität

0,2 % v.E./Jahr (nicht kumulativ)

Genauigkeit des Druckausgangs

0,25 % v.E.

Genauigkeit des Temperaturausgangs (nur AS50)

3,5 % der Temperaturspanne

Temperatureffekt, typ.

1,5 % v.E./100 °C

Bandbreite

AS30: DC ... 250 Hz
AS50: DC ... 1 kHz

Nenntemperaturbereich

-40 ... +105 °C

Gebrauchstemperaturbereich

-40 ... +105 °C

Nullsignalabweichung

0,5 % der Spanne

Endwertabweichung

0,5 % der Spanne

Druckanschluss

Siehe Tabelle

Medienberührte Teile

Edelstahl 17-4 PH

Elektr. Anschluss

Siehe Tabelle

Schutzart/Gehäuse

P65 für elektr. Anschluss Code 1
IP67 für elektr. Anschlüsse Codes 2, 3, 4, 5, 6, 7

Max. Vibrationsbelastung

40 g Spitze - Spitze, (Vibration 20 … 1.000 Hz
sinusförmig mit 40 g Spitze gemäß MIL-STD-810E)

Max. Schockbelastung

Übersteht freien Fall gemäß IEC 68-2-32 Prozedur 1

EMV

100 V/m (Störfestigkeit gegen elektromagnetische Felder)

Zulassungen

CE, RoHS-konform

Gewicht

35 Gramm

Individuelle Spezifikationen

Spannungsausgang:

Ausgangssignal AS30

1 … 5 V, 1 … 6 V, 1 ... 10 V, 0 … 5 V, 0 … 10 V, 0,5 … 4,5 V
(Strom max. 5,5 mA)

Ausgangssignal AS50

1 … 5 V, 1 … 6 V, 1 ... 10 V, 0,5 … 4,5 V (Strom max. 5,5 mA)

Versorgungsspannung

2 V über Ausgangsendwert bis max. 30 V bei max. 5,5 mA

Externe Last (Stromsenke/Stromquelle)

max. 2 mA

 

Stromausgang (4 … 20 mA, 2-Leiter):

Ausgangssignal (nur AS30)

4 … 20 mA

Versorgungsspannung

8 … 30 VDC (max. 24 VDC bei Temperaturen über 100 °C)

Lastwiderstand max.

(Versorgungsspannung - 8) x 50 Ohm

Lastwiderstand mind.

(Versorgungsspannung - 24) x 50 Ohm

 

Ratiometrischer Spannungsausgang:

Ausgang

0,5 … 4,5 V bei 5,5 mA

Versorgungsspannung

5 VDC ±10 %

Druckanschlüsse

Code 01

Code 02

Code 04

Code 05

 

 

G1/4’’ außen

G1/4’’ A
Int. Gleitringdichtung

7/16’’-20 UNF

¼’’-18 NPT

 

 

Code 06

Code 07

Code 08

Code 09

Code 10

M12 x 1,5

M12 x 1,5 HP
Metallscheibendichtung

7/16’’-20 UNF
O-Ring

1/8’’-27 NPT

7/16’’ Schraeder

Schlüsselweite 22 mm
Weitere Anschlüsse auf Anfrage.
Maße in „mm“, alle Angaben sind Circa-Werte
Die Zeichnungen haben nur informellen Charakter und sind nicht als Konstruktionsgrundlage gedacht.
Bitte fordern Sie hierfür Detailzeichnungen an!

Elektrischer Anschluss

DIN43650C (Code 1) M12 x 1 (Code 2) Deutsch DT04-4P (Code 5)
Pin Spannungs-
versionen
Strom-
version
1 +Signal Druck N/A
2 +Versorgungsspg. +
3 +Signal Temp. N/A
4 Masse -
Pin Spannungs-
versionen
Strom-
version
1 +Versorgungsspg. +
2 +Signal Druck N/A
3 Masse -
4 +Signal Temp N/A
Pin Spannungs-
versionen
Strom-
version
1 Masse -
2 +Versorgungsspg. +
3 +Signal Temp. N/A
4 +Signal Druck N/A
Amp Superseal 1.5 (Code 3) Packard MetriPack (Code 6) integriertes Kabel (Code 7)
Pin Spannungs-
versionen
Strom-
version
1 +Signal Druck N/A
2 Masse -
3 +Versorgungsspg. +
Pin Spannungs-
versionen
Strom-
version
A Masse -
B +Versorgungsspg. +
C +Signal Druck N/A
Farbe Spannungs-
versionen
Strom-
version
rot +Versorgungsspg. +
schwarz Masse -
weiß +Signal Druck N/A
grün +Signal Temp. N/A

Maße in „mm“, alle Angaben sind Circa-Werte

Die Zeichnung haben nur informellen Charakter und sind nicht als Konstruktionsgrundlage gedacht. Bitte fordern Sie hierfür Detailzeichnungen an!

Bestellcodierung

AS3

x

yy

z

0

MB

KA

AS5

x

yy

z

t

MB

KA

 

Ausgang Versorgung x=

1 ... 5 V

7 ... 30 VDC

2

0,5 ... 4,5 V

6,5 ... 30 VDC

3

0,5 ... 4,5 V ratiometr.

5 VDC

4

1 ... 6 V

8 ... 30 VDC

5

0 ... 5 V

7 ... 30 VDC

6

0 ... 10 V

12 ... 30 VDC

7

4 ... 20 mA 2-Leiter

8 ... 30 VDC

8

1 ... 10 V

12 ... 30 VDC

9

 

Druckanschluss yy=

G1/4 außen, SW22, für Dichtring

01

G1/4 außen mit Dichtring, SW22

02

M14 x 1,5 gemäß ISO 6149-2

03

7/16’’-20 UNF, 37° Konus (SAEJ514), SW22

04

1/4“-18 NPT, SW22

05

M12 x 1,5 (6G), SW22, für Dichtring

06

M12 x 1,5 HP MB ≥1000 bar, SW22

07

7/16’’-20 UNF für Dichtring

08

1/8”-27 NPT, SW22

09

7/16’’ Schraeder

10

M14 x 1,5 Außengewinde mit 60°-Dichtkonus

11

 

Elektrischer Anschluss z=

Mini-DIN43650C (4-polig)

1

M12x1 (4-polig)

2

Amp Superseal (3-polig)

3

Deutsch DTD4-4P (4-polig)

5

Packard Metri-Pack150 (3-polig)

6

integriertes Kabel *3

7

 

Temperaturausgang (nur AS50) t=

-40 °C bis +105 °C

T1

0 °C bis +100 °C

T2

0 °C bis +80 °C

T3

 

Messbereich MB=

7 bar V

BV0007

10 bar V

BV0010

16 bar V

BV0016

25 bar V

BV0025

40 bar V

BV0040

60 bar V

BV0060

100 bar V

BV0100

160 bar S

BS0160

250 bar S

BS0250

400 bar S

BS0400

600 bar S

BS0600

1.000 bar S

BS1000 *2

1.600 bar S

BS1600 *2

V = belüftet zur Atmosphäre
S = dicht, Atmosphäre eingeschlossen

Kabellänge KA =

kein Kabel

00

1 m

01

2 m

02

3 m

03

4 m

04

5 m

05

Anmerkungen:

  1. Modell AS50 nur verfügbar mit den Spannungsausgängen 2, 3, 4, 5 und 9 sowie den 4-poligen elektrischen Anschlüssen der Codes 1, 2, 4 und 5. Genauigkeit des Temperaturausgangs 3,5 % der Temperaturspanne. Es wird ein um 2 mA höherer Speisestrom benötigt.
  2. Messbereiche 1.000 bar und größer sind nur mit Druckanschluss 07 (M12 x 1,5 HP) verfügbar
  3. Sonderanfertigung auf Anfrage, nur für hohe Stückzahlen verfügbar



Wird eine kundenspezifische Sonderversion gewünscht, so wird die Basisausführung verschlüsselt und die kundenspezifische Kennzeichnung dann durch Anhängen von –Zxxx definiert!

Soll der Sensor mit einem Kalibrierprotokoll geliefert werden (Preisaufschlag beachten!) so muss an die Sensorbezeichnung ein „K“ angehängt werden!

Bitte für alle Aufnehmer die Gegenstecker bzw. die Gegenstecker mit Anschlusskabel separat bestellen!